Author: Matthias Schumacher | Date: 2. Mai 2012 | Please Comment!

SAT.1, ARD, SAT.1, Sky. Danach bleibt ihm nur noch das Internet. Matthias Schumacher rät Harald Schmidt ab und sagt dem deutschen Fernsehen die Zukunft voraus. Dass kaum jemand zusieht, heißt nicht, dass etwas im Fernsehen schlecht ist. Manchmal ist es nur schlecht platziert wie ein Blumenkohl im Supermarktregal neben den Damenbinden. Manchmal weiß man etwas […]

Author: Matthias Schumacher | Date: 20. April 2012 | Please Comment!

Matthias Schumacher schaut ins Flachland der deutschen Kultur- und Medienlandschaft und stößt sich am Horizont des Publikums und am fehlenden Mut, darüber hinauszugehen. Eine weit ausgeholte sanfte Watsche im großen Bogen über BILD, Tipitipitipso und Hossa – mit © und Grips. Ein Essay. Keine BILD-Zeitung mit einer Reichweite von 12 Mio. Lesern ohne 12 Millionen BILD-Leser, […]

Author: Matthias Schumacher | Date: 15. April 2012 | Please Comment!

Was dir einmal alles war, Alles, was uns geblieben: Vier Hefte, die du Jahr um Jahr Mit Versen vollgeschrieben. Und was vor mir geschrieben steht, Ist Zeugnis seiner Zeit: 10.II.13, Kunos „Gebet an die Menschen.“ Zerrissenheit – Bald 100 Jahre nicht verklungen, Und niemals ganz geheilt, Das Lied, das jeder gesungen, Das jeder mit jedem […]

Author: Matthias Schumacher | Date: 13. April 2012 | Please Comment!

Früher hieß es »Sag’s keinem!« Heute fordert man »Sag’s jedem!« Wir arbeiten auf »Sag’s bloß nicht schon wieder!« hinaus. ◊ 13/04/2012  

Author: Matthias Schumacher | Date: 6. April 2012 | Please Comment!

Wann sind wir so sorglos geworden, so unbeschwert und freigiebig mit dem Recht auf Atomwaffen? Fragt Matthias Schumacher am Rande des Wirbels um Günter Grass. Ein Kommentar Er scheint allein auf weiter Flur. Die ihm mit einem Fuß beispringen, stellen ihm zugleich mit dem anderen ein Bein. Man kann so einen nicht davonkommen lassen! Solchen Typen […]